Zweifellos zählen Terrassen, Balkone und Treppen zu den am stärksten beanspruchten Gebäudeteilen.

Ständig sind sie der Witterung und dem stetigen Wechsel zwischen Wärme, Kälte, Regen und Frost ausgesetzt. Feuchtigkeitsschäden, Rissbildungen und undichte Anschlussbereiche zeigen, dass diese Flächen besonderen

Belastungen standhalten müssen.

 

 

 

Die Probleme bei herkömmlichen Verbundkonstruktionen sind weitgehend bekannt.

In die zementgebundenen Fugen und mit Silikon abgedichtete Anschlußbereiche dringt Feuchtigkeit ein und die trocknet zum größten Teil nicht ab und bleibt im Untergrund, es entstehen mit der Zeit Frostschäden.

Die Fliesen liegen teilweise hohl und lösen sich. Feuchtigkeit drückt sich nun nach einiger Zeit sichtbar nach unten durch und verursacht erhebliche Folgeschäden.

Deshalb sollte der Belag folgende Eigenschaften besitzen um den hohen Anforderungen im Aussenbereich stand halten zu können. Unsere Natursteinbeschichtungen haben gegenüber den herkömmlichen Belägen nur...

... positive Eigenschaften ...
  • elastisch und flexibel von -40°C bis +90°C
  • UV- und witterungsbeständig
  • hoch belastbar
  • problemlose Abdichtung der Anschlußbereiche
  • rissüberbrückend bis 2mm
  • rutschfest
  • bis zu 300% dehnbar

... und Vorteile!

  • vollflächig
  • fugenlos
  • nahtlose Abdichtung
  • minimale Einbauhöhe
  • vielfältige Oberflächengestaltung
  • Schutz gegen Umwelteinflüsse
  • pflegeleicht


Bodentechnik

 

Inhaber: S. Laue

Römerstraße 74

D-76761 Rülzheim
 

Tel.: +49 (0)7272/973037

 

Fax: +49 (0)7272/973038

 

eMail: laue@botekinfo.de